How to handle your
suppliers.

Return-on-investment

Die Entscheidung bezüglich der Einführung von IT-Systemen im Rahmen des Lieferantenmanagements ist direkt mit Kosten- und Nutzenüberlegungen verbunden. Um eine fundierte Entscheidung bezüglich der Einführung einer IT-Lösung zu treffen, sollten sowohl Rentabilität als auch Amortisationsdauer berücksichtigt werden. Jedoch fehlen an dieser Stelle häufig präzise Maßstäbe, um diese Werte exakt zu quantifizieren und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Rentabilitätsbetrachtung bei der Einführung von IT-Lösungen © Camelot MC
Lieferantenmanagement, Rentabilität, IT-Lösungen

Während die direkten Projektkosten (Lizenz- und Implementierungskosten) und die laufenden Kosten (Wartungs- und Administrationskosten) verhältnismäßig transparent und leicht zu quantifizieren sind, sind die potentiellen Nutzen nur schwer monetär zu bewerten.

Daraus ergibt sich auch eine gewisse Unschärfe bei der Bestimmung der Rentabilität, dem Verhältnis aus Ertrag zum eingesetzten Kapital, und der Amortisationsdauer – also der Dauer, bis die Investitionskosten durch die "Gewinne" abgegolten sind. Als "Gewinn" wird in diesem Zusammenhang zum Beispiel die Zeitersparnis der Mitarbeiter bezeichnet, welche durch die automatisierten Abläufe der Prozesse entstehen. Diese Zeitersparnis lässt sich monetär mithilfe des durchschnittlichen Stundensatzes des Mitarbeiters berechnen.

Die Rentabilität des IT-Systems umfasst sowohl die Kosten während der Projektphase als auch die laufenden Kosten, welche nach dem Projektende für die Wartung, Administration, Schulung von neuen Mitarbeitern und Change Requests anfallen. Dabei wird die Summe aller Kosten, welche nach dem Total cost of ownership-Ansatz berechnet werden, dem Gesamtnutzen gegenübergestellt. Beide Facetten bei der Rentabilitätsbetrachtung sollen nachfolgend erläutert werden.

Mit Ariba zum Einkauf 4.0

Ariba, Camelot, Einkauf, Cloud

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Framework für Lieferantenmanagement

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Lieferantenbeziehungen systematisch pflegen

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Strategisches Lieferantenmanagement

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Lieferanten bewerten

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Standardisiertes Lieferantenmanagement

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

asdf

Ihr Ansprechpartner

Alexander Frisch

Telefon: +49 621 86298-0
lieferantenmanagement
@camelot-mc.com